Kundenbeispiele  

 

CSU: DANK INNOVATIVER KOMMUNIKATIONS-LANDSCHAFT NOCH NÄHER AM MENSCHEN

IP Office und Customer Interaction Express (CIE) von Avaya bilden im neuen Franz-Josef-Strauß-Haus die Grundlage für eine zukunftsorientierte Kommunikation über alle Kanäle.

Statements von Gerhard Schubert, Leiter der Informationstechnologie, CSU

„Wir betreuen rund 250.000 Mitglieder aus der CSU und ihren Arbeitsgemeinschaften. Die Bürger erwarten von der Partei ein offenes Ohr. Dank Avaya und PCS verfügen wir nun über eine gute Grundlage, um Kommunikationsanwendungen effizient umzusetzen.“

„IP Office von Avaya ist ein wichtiger Baustein in unserem Kommunikationskonzept.“

„PCS hat unsere Anforderungen von Beginn an verstanden und effizient umgesetzt. Die Kollegen waren absolut flexibel und dynamisch. Der vorgegebene Zeitplan wurde zuverlässig eingehalten.“

 

Top Deal „TSV 1860“ – Die neue Lösung basiert auf einer IP Office R 9.1, die installiert im eigenen Datacenter des TSV 1860 aufgebaut wurde, mit HA Gateways (HA=High Availability) an dem Standort in München. Der Geschäftsführung stehen ESTOS Clients, Mobile Twinning für Smartphones und Tablets zur Verfügung. Diese können dank der hochwertigen App. auch als vollwertiges Endgerät im Aussendienst eingesetzt werden. Standardmäßig bekommen die Mitarbeiter 9611G Telefone mit Löwen Design zur Verfügung, die Zukunft zielt jedoch in Richtung „BYOD“ -Bring Your Own Device.

Die Video Lösung „SCOPIA“ soll die Erreichbarkeit auf allen Kanälen steigern und Videokonferenzen einfach und erlebbar machen.

Angebunden an dem System ist die Haupt-Geschäftsstelle, die Firma Infront und das Sport- Leistungszentrum mit der Jugendabteilung inkl. des Jugend-Wohnheim.