Unternehmen // Sponsoring  

 

SIEGE FEIERN. DEN RADSPORT REVOLUTIONIEREN.
DIE WELT BEREISEN.

Die vergangene Wintersaison war für die Maloja Pushbikers spannend, ereignisreich und erfolgreich: Christian Grasmann hat sein erstes Sechstagerennen in Bremen gewonnen, in London gibt es ein neues Sechstagerennen und die Revolution Cycling Series wurde live von Eurosport übertragen - 17,4 Millionen Zuschauer haben die Wettkämpfe und die Maloja Pushbikers vor dem Bildschirm verfolgt.

Was sich sonst noch alles ereignet hat, und bei welchen Rennen die Pushbikers in der Wintersaison 2015/2016 erfolgreich waren, kann man in unserem Saisonbericht im Anhang nachlesen.

Unsere mediale Präsenz hat im vergangenen Halbjahr auch neben der Eurosport Übertragungen weiter zugenommen. Die Maloja Pushbikers werden als wachsendes, innovatives und erfolgreiches Team wahrgenommen.

Das möchten wir im Team leben. Das teilen wir mit unseren Partnern.

Die Profisportler wissen um das Interesse und die ausgewählte Förderung des Sports, welche die Firma PCS schon seit langem auszeichnet, und dies sowohl im Bereich des Spitzensports als auch auf der Ebene der Jedermänner und des Nachwuchses. Mit der Firma PCS München haben die Maloja Pushbikers einen handlungsstarken Partner, mit dem sportliche Ziele als auch soziales Engagement realisiert werden können und neue Netzwerke gegründet werden.

.SAISONBEREICHT WINTER 2015/2016

 

GUT BEBRÜLLT.


Gut gebrüllt. Bei Sechzig wird mit dem Löwentelefon von PCS telefoniert.

PCS München ist neuer Partner der Löwen. Der Spezialist rund um die Kommunikation unterstützt den TSV 1860 München als Löwenfreund und stattet die Geschäftsstelle sowie das Nachwuchsleistungszentrum an der Grünwalder Straße mit einer löwenstarken Telefonanlage aus.

„Die Liebe zu Sechzig ist bei uns in der Familie quasi eine genetische Veranlagung. Der Verein ist bodenständig, traditionsreich und gehört einfach zur Stadt München. Deshalb stehen wir als Fans hinter 1860. Als Partner profitieren wir von der positiven Atmosphäre und dem hervorragenden Netzwerk der Unternehmen, die sich bei Sechzig engagieren. Das entspricht genau unseren Vorstellungen einer gelebten Partnerschaft", begründet Mario Zuppa, Geschäftsführer der PCS und Löwenfreund, die Kooperation mit dem Münchner Traditionsverein.

Zu den Löwen